KULTURAMA HIGHLIGHTS IM NOVEMBER 2017

KULTURAMA HIGHLIGHTS IM NOVEMBER 2017

PDF Flyer
KULTURAMA HIGHLIGHTS IM NOVEMBER 2017


Sonntag, 12. November 2017, 14.30 – 15.30 Uhr
Was bleibt?
Wir hinterlassen Spuren: An Orten, wo wir leben, im Gehirn anderer Menschen. Viele vergehen, manche bleiben für immer.
Ein Gespräch mit Cyril Zimmermann, Leiter Krematorium Nordheim, Zürich

 

Öffentliche Führungen
Sonntag, 5. November 2017, 14.30 Uhr
Wie viel Urzeit steckt in dir?
Was verbindet die Höhlenzeichnung mit dem Smartphone? War die Eiszeit kälter als der Winter heute? Auf welchen Innovationen beruht unsere tägliche Kaffeepause? Eine interaktive und interdisziplinäre Spurensuche in der Urzeit.

 

Spezialveranstaltungen
Mittwoch, 1. November 2017, 17.30–18.30 Uhr
Schattentheater
Aus dem Leben eines Toastbrots
Hilfe – ich werde gegessen!
Was erwartet mich auf der Reise durch das Innere des menschlichen Körpers?
für Kinder (6–10 Jahre) und Familien
Kosten: CHF 12 pro Person

 

Sonntag, 19. November 2017, 14.30 Uhr
Wie wir lernen
Wir lernen unser Leben lang: bewusst oder unbewusst, absichtlich oder zufällig, durch Vorbilder, aus Fehlern und durch Übung.
Wie aber funktioniert dieses Lernen genau?
ab Schulalter

 

Freitag, 10., 17. und 24. November 2017, 18–19 Uhr
Taschenlampenführung
Licht aus im Museum! Die Türen des Kulturama sind geschlossen – sei eine Spürnase und schärfe deine Sinne! Taschenlampe nicht  vergessen!
für Kinder (6–10 Jahre) und Familien
Kosten: pro Person CHF 15
Anmeldung: 044 260 60 44 oder
museumspaedagogik@kulturama.ch

 

Sonntag, 26. November 2017, 14.30 Uhr
Blick in die Urzeit
Faszinierende Zeitreise von den ersten Tieren und Pflanzen bis zum modernen Menschen. Zahlreiche Fossilien und detailgetreue Rekonstruktionen machen die Urzeit erlebbar.

2017-10-27T06:58:43+00:00 Archiv, Veranstaltungen|