im Gemeinschaftszentrum, Hottingersaal, Gemeindestrasse 54, 8032 Zürich
ab 10.30 Uhr Begrüssung mit Kaffee und Gipfeli


(FLYER PDF)

„Märchen und Fantasiemusik“
Musik von Robert Schumann (1810-1856)

Gerardo Vila – Klavier
Davide Bandieri – Klarinette
Nada Anderwert – Viola

Märchenbilder für Klavier und Viola op. 113
Nicht schnell (D-Moll)
Lebhaft (F-Dur)
Rasch (D-Moll)
Langsam, mit melancholischem Ausdruck (D-Dur)

Drei Fantasiestücke für Klavier Solo op. 111
Sehr rasch, mit leidenschaftlichem Vortrag (C-Moll)
Ziemlich langsam (As-Dur)
Kräftig und sehr markiert (C-Moll)

Märchenerzählungen für Klarinette, Viola und Klavier op. 132
Lebhaft, nicht zu schnell
Lebhaft und sehr markiert
Ruhiges Tempo, mit zartem Ausdruck
Lebhaft, sehr markiert

Waldszenen, Neun Stücke für Klavier Solo op. 82
Eintritt. Nicht zu schnell
Einsame Blumen. Einfach
Verrufene Stelle. Ziemlich langsam
Vogel als Prophet. Langsam, sehr zart
Abschied. Nicht zu schnell

 

Eintritt frei, Kollekte